Beyond Reasonable Doubt

A life scientist’s thoughts on life science, evolution, religion and a bit of anything
Random Image

"Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?"

- Douglas Adams, The Hitchhikers Guide To The Galaxy


Neues Nachrichtenportal für Halberstadt

Das neue Nachrichtenportal ganz-halberstadt.de informiert über Nachrichten, Termine und Veranstaltungen in Halberstadt und Umgebung.

Seite Oktober gibt es für die Region Halberstadt in Sachsen-Anhalt mit ganz-halberstadt.de ein neues unabhängiges Online-Nachrichtenportal, das über Aktuelles und Wissenswertes  informiert. Die Informationsplattform ganz-halberstadt.de versteht sich als Sprachrohr für alle Vereine, Clubs, Einrichtungen, Institutionen und Unternehmen in Halberstadt.

Nahezu täglich werden aktuelle Nachrichten, Veranstaltungshinweise und vieles mehr veröffentlicht.

Screenshot ganz-halberstadt.de

Rohstoffpreise uneinheitlich

Die Rohstoffpreise tendieren derzeit uneinheitlich. Die Anleger verhalten sich aktuell abwartend in Hinsicht auf das EU-Gipfeltreffen.

Die Rohstoffpreise sind momentan uneinheitlich. Der Rohölpreis der Nordsee-Sorte Brent befindet sich aktuell in einer leichten Aufwärtsbewegung und liegt bei 115,04 US-Dollar je Barrel. Dieser Aufwärtstrend gründet sich vor allem auf den Syrien-Konflikt, der den Ölpreis in die Höhe treibt. Am Donnerstag fiel der Ölpreis allerdings erstmals seit drei Tagen aufgrund der Bekanntgabe der neuen US-Arbeitsmarktdaten. Nach Medienberichten waren die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe stärker gestiegen als erwartet.

Der Goldpreis hingegen zeigt aktuell eine leichte Abwärtsbewegung auf. Seit Juli war ein starker Aufwärtstrend des Goldpreises zu beobachten. Dieser ließ den Goldpreis im Oktober auf rund 1.790-US-Dollar steigen. Aktuell liegt der Goldpreis bei 1.745,52 Dollar. Experten erwarten jedoch einen weiteren Anstieg des Goldpreises in Hinsicht auf die derzeit lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und der US-Notenbank Fed.

Der Silberpreis befindet sich hingegen aktuell in einer leichten Aufwärtsbewegung. Grund dafür ist nach Medienberichten die derzeitige Schwäche des US-Dollar und die Erwartungshaltung an den Märkten, dass Spanien bald um Finanzhilfen bitten wird. Aktuell liegt der Silberpreis bei 33,02 US-Dollar.

Commerzbank stellt Immobilien- und Schiffskredite ein

Die Commerzbank hat überraschenderweise ihr Neugeschäft mit Krediten für Gewerbeimmobilien und Schiffe komplett eingestellt.

Noch vor einigen Monaten waren diese Aktivitäten der Bank zum Kerngeschäft erklärt worden. Stattdessen sollen nun bestehende Kredite verlustfrei abgebaut werden, wie die Bank am Dienstagabend nach einer Vorstandssitzung erklärte.
Diese Entscheidung bedeutet das Aus für ca. 1000 verbliebene Eurohypo-Mitarbeiter. Von ihnen dürfte nur ein Teil für die interne „Bad Bank“ gebraucht werden, in der die Hypotheken- und Schiffskredite landen sollen. Derzeit arbeiten rund 160 Mitarbeiter in der Schiffsfinanzierung.
Erst im März teilte die Commerzbank mit, dass von der Eurohypo nur ein kleiner Teil in Deutschland und vier weiteren Ländern bleiben soll. Damals sollten aber schon vier Fünftel des Bestands abgebaut werden.

Die Bank wollte daher statt 20 Milliarden Euro an Schiffskrediten nur noch ca. die Hälfte in den Büchern stehen haben. Beide Bereiche wurden aber gleichzeitig zum Kerngeschäft erklärt, welches in einer eigenen Sparte von Jochen Klösges zusammengefasst werden sollte. Dies würde es nun nicht mehr geben, wie die Bank betonte. Für Privat- und Firmenkunden aber wollen sie weiterhin Immobilienkredite bereithalten. Die Spezialfonds Tochter CommerzReal soll Teil des neuen Geschäftsfelds werden und wird in die Privatkunden-Sparte eingegliedert. Schon Ende dieser Woche sollte die neue Struktur in Kraft treten. Die zum Konzern gehörende Deutsche Schiffsbank ist erst vor kurzem mit der der Commerzbank verschmolzen.

Im April trat der neue Finanzvorstand Stephan Engels sein Amt an. Grund für den Strategiewechsel sei die starke Volatilität in den Ergebnissen der Gewerbeimmobilien und Schiffsfinanzierungen. Nach der neuen Eigenkapital- und Liquiditätsvorschrift von „Basel III“ würde überdies durch die langfristigen Kredite zu viel kostbares Kapital gebunden werden.

Happy Easter 2012

We just want to say Happy Easter 2012 to you!

Happy Easter 2012

Happy Easter 2012

Deutsche Bank Dividende 2012

Die Hauptversammlung der Deutschen Bank findet dieses Jahr am 31. Mai statt. Es wird, wie in den vergangenen zwei Jahren, eine Dividende in Höhe von 75 Cent je Deutsche Bank Aktie erwartet. Die Dividendenrendite würde so immerhin von 1,92 auf etwa 2,8 steigen, läge jedoch immer noch in der unteren Hälfte der 30 DAX-Unternehmen. Die Deutsche Bank Dividende 2012 wird Handelstag nach der Hauptversammlung des Dax-Konzerns an die Aktionäre ausgeschüttet.

Eine konstante Dividende, wie sie hier zu erkennen ist, ist zwar für Aktionäre sehr attraktiv, da sie auch bei einem sinkende Kurs von gewisser Sicherheit zeugt, weist allerdings auch auf eine vergleichsweise schwache Kursentwicklung und wenig Dynamik im Unternehmen hin.